Walter Gropius - Bauhaus in Dessau

author KunstSpektrum   7 год. назад
172,529 views

471 Like   20 Dislike

Mies van der Rohe - Deutscher Pavillon in Barcelona (Baukunst)

Wohnen im Bauhaus Stil

Doku Deutsch Superbauten Die Dresdner Frauenkirche

Doku auf deutsch.

Stil Epochen 11 - Jugendstil und Art Deco (um 1900-1940) [BR 2009]

Tokyo Leben in der Megastadt HD Teil 1

Tokyo hat ein Platzproblem. In dieser Dokumentation werden Möglichkeiten der Architektur und Innenraugestaltung gezeigt, die mit diesem umgehen und neue kreative Lösungsansätze finden.

Das Gebäude des Bauhauses ist ein veritables Manifest für eine Ästhetik der Transparenz: Alle Räume stehen miteinander in Verbindung, alles fördert die Bewegung, den Austausch und den Kontakt der Studenten mit den verschiedenen Räumen und Disziplinen.
Schon 1926, ein Jahr nach Baubeginn, galt das Bauhaus, das Stadt, Fabrik und Schule zu einer Einheit verbindet, als Gropius' Hauptwerk. Doch es wurde schnell zum Politikum und musste 1932, nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten in Dessau, nach Berlin umziehen, wo es letztendlich geschlossen wurde. Der Plan, das als Provokation empfundene Gebäude teilweise abzureißen, wurde schließlich fallengelassen, und die Nationalsozialisten nutzten das Bauhaus als Ausbildungsstätte für ihre Parteikader.
Auch den Kommunisten gefiel das Bauhaus nicht, doch auch sie wagten nicht, es abzureißen und ließen in den 50er Jahren die durch Bombardierungen beschädigten Gebäudeteile notdürftig ausbessern. Erst 20 Jahre später wurde das Bauhaus restauriert. Gropius ließ sich in den USA nieder und gelangte dort als radikaler Erneuerer der amerikanischen Architektur zu Berühmtheit (Text von arte Baukunst).
Teil der Playlist "BAUKUNST (Arte-Dokumentationen)" hier: https://www.youtube.com/playlist?feature=edit_ok&list=PLMl2o_aF06BuJVHj0ysGSQTLIYa-joMo-

Comments for video: