Walter Gropius - Bauhaus in Dessau

author KunstSpektrum   7 год. назад
163,083 views

427 Like   17 Dislike

Mies van der Rohe - Deutscher Pavillon in Barcelona (Baukunst)

Die neue Art Fliesen zu verlegen mit Cristalgrip von Johnson Tiles - BAUHAUS TV

Willkommen in der Zukunft der Verfliesung, willkommen bei Cristalgrip von Johnson Tiles Fliesen auf herkömmliche Art und Weise zu verlegen kann eine schmutzige, komplizierte und zeitaufwändige Angelegenheit sein. Und nun stellen Sie sich ein neues System zum Verlegen von Fliesen vor, das ohne herkömmlichen Klebstoff auskommt. Ein System, bei dem sie herkömmliche keramische Wandfliesen schnell und sicher anbringen und Verlege-Muster jeder Zeit ändern können. Jetzt im BAUHAUS Fachcentrum in Ihrer Nähe https://www.bauhaus.info/fachcentren/fachcentrensuche

History of Bauhaus

CLICK Here: http://www.the-architect.co.za History of Bauhaus Architecture - Bauhaus The Bauhaus was founded by Walter Gropius in Weimar. The German term Bauhaus—literally "construction house"—was understood as meaning "School of Building", but in spite of its name and the fact that its founder was an architect, the Bauhaus did not have an architecture department during its first years of existence.

Wohnen im Bauhaus Stil

"Der Trödeltrupp" mit einem Münzschatz bei Torsten Hornung in Wiesbaden

Schatz oder Schätzchen? Der RTL-Trödeltrupp besucht den Münzen-Sachverständigen Torsten Hornung von FEINE SACHWERTE zur Begutachtung und Bewertung von alten Münzen in Wiesbaden. Torsten Hornung begutachtet und erkennt Werte: seien es Briefmarken, Münzen, Edelmetalle wie Gold und Silber oder auch Schmuck und Rolex-Uhren. Unentgeltliche und unverbindliche Bewertungen persönlich im Fachgeschäft in Wiesbaden oder auch mit Fotos per E-Mail und WhatsApp. Weitere Info unter http://www.torsten.com und als vereidigter Sachverständiger unter http://www.briefmarkenexperte.de

Das Gebäude des Bauhauses ist ein veritables Manifest für eine Ästhetik der Transparenz: Alle Räume stehen miteinander in Verbindung, alles fördert die Bewegung, den Austausch und den Kontakt der Studenten mit den verschiedenen Räumen und Disziplinen.
Schon 1926, ein Jahr nach Baubeginn, galt das Bauhaus, das Stadt, Fabrik und Schule zu einer Einheit verbindet, als Gropius' Hauptwerk. Doch es wurde schnell zum Politikum und musste 1932, nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten in Dessau, nach Berlin umziehen, wo es letztendlich geschlossen wurde. Der Plan, das als Provokation empfundene Gebäude teilweise abzureißen, wurde schließlich fallengelassen, und die Nationalsozialisten nutzten das Bauhaus als Ausbildungsstätte für ihre Parteikader.
Auch den Kommunisten gefiel das Bauhaus nicht, doch auch sie wagten nicht, es abzureißen und ließen in den 50er Jahren die durch Bombardierungen beschädigten Gebäudeteile notdürftig ausbessern. Erst 20 Jahre später wurde das Bauhaus restauriert. Gropius ließ sich in den USA nieder und gelangte dort als radikaler Erneuerer der amerikanischen Architektur zu Berühmtheit (Text von arte Baukunst).
Teil der Playlist "BAUKUNST (Arte-Dokumentationen)" hier: https://www.youtube.com/playlist?feature=edit_ok&list=PLMl2o_aF06BuJVHj0ysGSQTLIYa-joMo-

Comments for video: